Live vor Ort

Instandhaltungsmeldungen werden im Modul angelegt und für die nächste Schicht an die Mitarbeiter zur Abholung bereitgestellt. Notizen und Rückmeldungen werden vom Instandhalter handschriftlich auf der Meldung vermerkt. Die Mitarbeiter bringen die Formulare mit den Rückmeldungen ins Büro wo diese manuell eingegeben werden. Verbrauchte Ersatzteile werden genau dort eingebucht. Doppelarbeit, wenig Transparenz, bürokratische Hürden, Wegzeiten und natürlich ein massiver Koordinations- und Kommunikationsaufwand um der Aufgabe einer reibungslosen Instandhaltung gerecht zu werden. Seien wir ehrlich. Effizienz sieht anders aus. Und es geht auch anders.

  • Basispaket für die Instandhaltung auf dem Tablet PC (Standard-Software)

     

    • User-Login mit dem SAP-User
    • Hauptmenü
    • Synchronisation Online / Offline
    • Anzeige des Arbeitsvorrats am Tablet-PC
    • Auftragsänderung und -anzeige
    • Rückmeldungen des Instandhalters (z.B. Zeiten, Fehlercodes): Anlage, Anzeige, Storno
  • Optionen (Standard-Apps)

     

    • Meldung anlegen, bearbeiten und anzeigen
    • Auftragssuche bzw. Auftragsidentifikation via Barcode mittels Scanner-App
    • Meldung verbrauchter Teile (Warenentnahme). SAP-Integration mittels SAP-Workflow
    • Komfortable Ersatzteilsuche im SAP ERP
    • Schicht-Report
    • Lagerbestand
  • Facts

    • Versionierung mit Github und Subversion
    • Speicherung sehr großer Datenmengen möglich
    • Gewohntes Arbeiten durch Starten eines Programmes
    • Keine direkte Datenbank Zugriffe
    • Unabhängig vom eingesetzen Back-end Server und der eingesetzten Programmiersprache
    • Berechtigungsverwaltung gleich wie bei SAP GUI Transaktionen